· 

Vorbereitung

Letzten September haben wir mit unseren Reisevorbereitungen für unser Projekt "Seidenstrasse" begonnen: Checklisten erstellen, Reiseblogs und Reisebücher lesen, Tourenbike-Berichte studieren, erste Einkäufe tätigen - eigentlich sah alles noch ganz einfach und übersichtlich aus. Aber wie das so ist, je länger wir uns mit unserer geplanten Reise beschäftigten, umso mehr gab es zu tun.

 

Das wichtigste für uns war zuerst einmal, das für uns passende Tourenbike zu finden. Nach intensivem Surfen im Internet ist Markus fündig geworden: ein "Velotraum" sollte es werden. Beim Fahrradgeschäft velociped in Kriens konnten wir uns das Tourenbike anschauen und auch probefahren. Wir waren uns schnell einig: das sollte unser Tourenrad sein. Zusammen mit Thomas, dem professionellen Fachspezialisten der uns bestens beraten hat, haben wir Rahmengrösse und -farbe bestimmt und die verschiedenen Komponenten (Schaltung, Bremsen, Sattel, use.) ausgewählt. Mitte Dezember war das Fahrrad da und damit wir unser Fahrrad auch gut kennen lernen, setzten wir es unter kompetenter Begleitung auch gleich selbst zusammen.

 

 

Zwischenzeitlich sind wir fast reisefertig. Die geplante Route ist festgelegt, alles ist eingekauft und liegt bereit: Werkzeug, Kleider, Zelt, Schlafsack und Kocher. Die Reiseapotheke ist gut verpackt, elektronische Geräte und Akkus warten auf ihre Nutzung, Impfungen sind fast alle durch, Versicherungen- und Bankangelegenheiten sind erledigt, diverse Aufgaben wie Gartenpflege, Housekeeping, Post bearbeiten usw. wurden verteilt, Visabeschaffung ist outgesourced, Homepage ist erstellt, Probepacken und Probefahren in Südfrankreich haben wir erfolgreich absolviert. Jetzt hoffen wir auf schönes und etwas wärmeres Wetter für unseren Start im März.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Sebastian (Dienstag, 28 Februar 2017 20:06)

    Lieber Markus, liebe Marie-Claire,
    welche eine einmalige und aufregende Tour habt Ihr Euch da ausgesucht! Jedes Land wird eine Expedition für sich sein und ich freue mich mit Euch und bin sehr gespannt auf Euren Bericht!
    Ich wünsche Euch viel Trockenheit, Sonne, offene und freundliche Menschen und die nötige Zeit und Ruhe, jeden Tag zu genießen!
    Beste Grüsse
    Sebastian P & Familie

  • #2

    Markus Annen (Mittwoch, 01 März 2017 14:27)

    Hallo ihr lieben,
    Ich wünsche euch beiden einen guten Start und bestes gelingen. Mögen die Regentage sich in Grenzen halten!!

  • #3

    Hans Leuthold (Montag, 06 März 2017 14:08)

    Life is like riding a bicycle.
    To keep your balance, you must keep moving.

    Hey alles Liebe und Gute

  • #4

    Corinne Kälin (Dienstag, 07 März 2017)

    Liebe Marie-Claire, wunderbar, endlich wird dein Traum wahr.
    Ich wünsche Euch viel Spannendes und eine gesunde Reise.
    Liebe Grüsse und viel Erfolg
    Corinne

  • #5

    Max Broder (Sonntag, 12 März 2017 06:16)

    Euer minutiös geplantes Vorhaben ist in jeder Hinsicht eine echte Bereicherung. Ich wünsche euch beiden vom heutigen Start weg interessante Begegnungen und möglichst optimale Reisebedingungen. Was gibt es schöneres als Natur pur erleben. Toll, dass wir an eurer Reise teilhaben können. Viel Spass!

  • #6

    Gino Bernardo (Montag, 13 März 2017 10:25)

    ....das Wetter ist perfekt die Sonne scheint...alles alles Gute für den Besten Start!!
    Carissimi saluti...
    Gino ( Hair Solutions)