Ein Traum wird wahr – Teil II

7 Monate waren wir letztes Jahr entlang der Seidenstrasse mit dem Velo unterwegs. Die Route führte uns in 14 verschiedene Länder, 10'615 km haben wir bis an die chinesische Grenze zurückgelegt. Die Eindrücke waren überwältigend! Unzählige schöne Begegnungen mit Menschen, unterschiedliche Kulturen, monumentale Bauten, traumhafte Landschaften, nicht enden wollende Bergketten, Hochplateaus, schöne Blumenwiesen, Wüsten, Tiere und vieles mehr waren unsere ständigen Begleiter. Wir fühlten uns jeden Tag von neuem in einem anderen Film.

 

Der Traum ist noch nicht zu Ende, uns fehlt der chinesische Teil der Seidenstrasse. Diesen Abschnitt wollen wir auf keinen Fall vermissen. Deshalb zieht es uns dieses Jahr wiederum in die Ferne. Am 17. April 2018 fliegen wir mit unseren Velos und unserem Gepäck nach Xi’an. Von hier aus fahren wir Richtung Westen bis nach Kirgistan. Und da wir schon unterwegs sind, nehmen wir gleich noch den Pamir Highway in Tadschikistan unter die Räder! Ob wir diese Herausforderung ebenso gut meistern wie die letzte Reise? Das könnt ihr wiederum hautnah auf unserem Blog mitverfolgen.